Vorbereitung für Orchesterprobespiele Aufnahmeprüfungen Wettbewerbe etc. für Violaspieler und Kammermusikensembles

Stacks Image 3

Biographie Prof. em. Dietmar Hallmann

  • Jahrgang 1935, derzeitig freischaffender Pädagoge mit einem zur Zeit in Deutschland einmaligen Erfahrungspotential durch die fast 40 jährige Tätigkeit als 1. Solobratscher im Gewandhausorchester und Mitglied des Gewandhausquartettes und parallel laufender nun bereits 45 jährigen pädagogischen Arbeit an der Musikhochschule Leipzig.

  • Aufgrund der Vielfältigkeit der Arbeitsbereiche sind Konzert-, Opern- und Kirchenmusik, sowie Kammermusik und Sololiteratur durch eigenes Konzertieren umfassend bekannt.

  • Als Solist galt der Einsatz neben dem klassischen Repertoire den Werken zeitgenössischer Komponisten und deren Uraufführung meistens mit dem Gewandhausorchester.

Kompositionen und Transkriptionen

1984 entstand als Pflichtstück für den Internationalen Viola – Wettbewerb in Markneukirchen „Ballata virtuosita” für Viola Solo (Edition Peters)
Bisher sind von mir im Musikverlag "Martin Krämer, Leipzig" erschienen:
  • 5 Miniaturen für junge Spieler” (Streichtrio)
  • „6 Bagatellen“ für Viola und Klavier
  • Kadenzen und Rondoeingängen zu den Violakonzerten von Stamitz
  • Zelter, Brixi, Vanhal, Mozart KV 216 (zur amerikanischen Ausgabe in C – Dur), Mozart Konzert D – Dur KV 218 und Guyala David
  • Hoffmeister - Paraphrasen
  • Stamitz - Fantasie
  • 1. Streichquartett "Konversation 06"
  • 2. Streichquartett "Fantasia libera"
  • 3. Streichquartett
  • "Romanze romantica" - Julikas Kurzgeschichten
  • "Arabeske"
  • "Spinnweben" - für Violine oder Viola und Klavier
  • "Barlach-Fantasie" - für Flöte solo
  • "Fantasie Nr. 13" - im Stile Telemanns
  • Präludium, Recitativo und Aria - für singende Säge und Violincello oder Viola
  • Ein Bilderbogen - Reflexionen in Tönen auf berühmte Werke der darstellenden Künste für 8 Bläser und Streichquintett
  • Transkriptionen: (unter Beibehaltung der Originaltonart)
    • Beethoven Op. 30/1 Sonate A – Dur
    • Beethoven Op. 12/2
    • Beethoven Op. 24 (Frühlingssonate)
    • Beethoven Op. 30/3
    • C. v. Weber Grande Duo
    • Brahms Op. 100 Sonate A – Dur
    • Dvorak Sonatine Op. 100
    • César Franck – Sonate
    • Mozart Violin Konzert D–Dur KV218